Praxis für Psychotherapie

Psychotherapie, Psychoonkologie
Lebensberatung, Trauerbegleitung

Monika Schiffer, M.A.phil.
Heilpraktikerin für Psychotherapie

Psychotherapeutische Trauerbegleitung

Verlust und Trauer gehören zu den schmerzlichsten Lebenserfahrungen. Der Tod eines geliebten Menschen, aber auch ein schwerer Schicksalsschlag oder eine tiefgreifende Veränderung können uns plötzlich in eine Situation zwingen, die kaum zu ertragen ist. Der Schmerz über die Endgültigkeit eines Verlustes kann über lange Zeit die seelische und körperliche Verfassung beeinträchtigen.

Trauer ist mehr als ein Gefühl. Es ist ein Zustand, der unsere ganze Existenz erfassen und eine Vielzahl unterschiedlichster Gedanken, Emotionen und Empfindungen beinhalten kann. Kummer, Unglück und tiefe Verunsicherung gehören genauso dazu wie Erstarrung, Wut, Zukunftsangst oder ein Gefühl von Leere und Sinnlosigkeit. Oft rührt die aktuelle Verzweiflung auch an alte, längst verheilt geglaubten Wunden.

Als psychotherapeutische Trauerbegleiterin stehe ich Menschen in Verlustkrisen zur Seite. Ich möchte Ihnen Raum, Zeit und Unterstützung geben, Ihrem Erleben Ausdruck zu verleihen und nach und nach in einer veränderten Welt wieder Hoffnung und Perspektiven zu entwickeln. Dabei geht es nicht darum, einen Menschen, den Sie durch Tod verloren haben, zu vergessen. Wir wollen vielmehr würdigen, wer er oder sie war, was Sie miteinander erlebt haben und was Ihnen aus dieser Gemeinsamkeit bleibt, auch wenn der geliebte Mensch nicht mehr bei Ihnen ist.